Alleinauftrag

Bei dem Stichwort „Alleinauftrag“ bekommen viele Verkäufer, die sich an einen Makler wenden, zunächst oft ein ungutes Gefühl. Sie fühlen sich „gebunden“ und haben die Befürchtung, ein einziger Makler fände vielleicht nicht „schnell genug“ einen passenden Käufer für ihre Immobilie – oder gäbe sich vielleicht nicht genug „Mühe“. Daher liegt bei vielen Verkäufern der Gedanken nahe, ihr Objekt von verschiedenen Maklern anbieten zu lassen, um einen schnelleren Erfolg zu erzielen.

Doch unsere Erfahrung hat gezeigt, dass diese Überlegungen gegenstandslos sind. Im Gegenteil: viele Interessenten, die eine Immobilie bei verschiedenen Anbietern entdecken, werden eher skeptisch und befürchten ein unseriöses Angebot – besonders, wenn der Verkaufspreis von Anbieter zu Anbieter variiert. Sie fragen sich zudem, welchen Makler sie denn nun kontaktieren sollen und wie unterschiedlich wohl Provision und Honorar ausfallen könnten. Die Folge ist: der Interessent ist verunsichert und nimmt nicht selten lieber Abstand von dem Objekt. Somit haben Sie einen potentiellen Käufer gleich von vornherein verloren.

Exklusiv Vertrauen schaffen

Wir dagegen verbinden Seriösität mit weit gefächerter Aktivität. Wir arbeiten mit Vertriebspartnern zusammen, die unter unserer Leitung ebenfalls für Sie im Einsatz sind. Diese Kooperationspartner werden von uns sorgfältig ausgesucht und entsprechen unserem hohen Niveau. Wenn Sie also mit uns einen Alleinauftrag abschließen, können Sie sicher sein, einen guten und hochqualifizierten Makler an Ihrer Seite zu haben.

Ein Alleinauftrag bedeutet zudem nicht, dass Sie Ihre Immobilie „für immer und ewig“ in unsere Hände „abgeben“ und jedes Mitspracherecht verlieren. Je nach Vertragsmodell können Sie den Auftrag natürlich zeitlich begrenzen und selbstverständlich auch wieder kündigen.

Denken Sie daran, der Alleinauftrag bietet Ihnen vor allem eines: Schutz! Einen Schutz vor unseriösen Drittmaklern, die ohne Ihr Wissen Ihr Objekt bewerben und sich einen schnellen Profit erhoffen – und einen Schutz vor dem sicheren Wertverfall, den unkontrolliertes Vermarkten einer Immobilie zwangsläufig nach sich zieht!